Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zum Gedenken an die Opfer des Berliner Verkehrs 2019

Mi. 20. November 2019 , 18:3019:30

In diesem Jahr sind schon 21 Menschen umgekommen, die in Berlin zu Fuß unterwegs waren. Die Straßen und Gehwege unserer Stadt werden immer voller: mehr Autos, mehr LKWs, mehr Fahrräder und zunehmend auch Tretroller bewegen sich auf den Straßen, Busspuren und Radwegen. Das „Maß des Menschlichen“, der Takt der Fußgänger*innen, droht dabei zunehmend verloren zu gehen. die Marienkirche am Alexanderplatz lädt ein zum Gedenken an die Opfern des Berliner Verkehrs, in diesem Jahr insbesondere Fußgänger*innen, und mahnen, der „VisionZero“, der Vision einer städtischen Verkehrsplanung und –umsetzung ohne Verletzte und Getötete, weiter Raum zu geben. In Kooperation mit FUSS e.V., Changing Cities und VCD Nordost.

Details

Datum:
Mi. 20. November 2019
Zeit:
18:30–19:30
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://marienkirche-berlin.de/

Veranstalter

St. Marienkirche
Fuss e.V. Berlin
Changing Cities

Veranstaltungsort

St. Marienkirche am Alexanderplatz
Karl-Liebknecht-Str. 8
Berlin, 10178 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://marienkirche-berlin.de
This is inserted at the bottom