Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

11. Mai – Plenum Nr. 31

Di., 11. Mai 2021 , 19:00 20:00

Karl-August-Platz um Sitzecke erweitert

Alle NachbarInnen, FreundInnen und neugierige Menschen des Karl-August-Kiez’ sind herzlich zu unserem Update-Gespräch eingeladen, wie der Start des Modalfilters gelaufen ist. Wirklich alle können und sollen an der Gestaltung des Kiezes durch die Menschen, die hier leben und arbeiten, mitwirken. Niemand muss etwas tun – jeder kann.

Interessierte Menschen können einfach an der Zoom-Konferenz teilnehmen:

Zoom-Meeting

Es gibt eine spezielle Zoom-Software unter https://zoom.us/download, man kann nach dem Klick auf den Zoom-Link den eventuell aufgehenden Download-Link aber auch abbrechen und auf „Meeting eröffnen“ klicken, dann kann man im Browser teilnehmen, ohne die Zoom-Software installieren zu müssen.

Klicken zum automatischen Beitreten: Zoom-Meeting Karl-August-Platz
zur manuellen Teilnahme: Meeting-ID: 880 7106 8381 und Kenncode: 148754

Bisher hat es viel Zustimmung gegeben, aber auch Unverständnis. Die AutofahrerInnen empfinden die Teilung der Krumme Straße verständlicherweise als Sperre – und erst auf den zweiten Blick die Verkehrsberuhigung. FußgängerInnen – insbesondere Eltern – freuen sich dagegen über die Erweiterung des Platzes, weil sie und ihre Kinder über die entstandene Furt nun gefahrlos vom Gehweg auf den Platz gelangen. Der entstandene Pocket Place ist mit den vier Bänken sofort als kleiner Platz zum Entspannen angenommen worden. Wir bitten um Entschuldigung, dass die Bänke ausgerechnet jetzt während des schönen Wetters mit einem Schutzanstrich versehen wurden.

Eine häufige Frage war, wozu der Modalfilter gut sein soll. Die Frage hatten wir als Kiez-Initiative nicht erwartet. Denn der Karl-August-Kiez ist insgesamt eine verkehrsberuhigte Zone. Autofahrende wissen: die Straßen sind zur Erschließung der Wohnungen, nicht jedoch zum bloßen Durchfahren. Wenn sich Kraftfahrzeuge an die vorgeschriebene Schrittgeschwindigkeit (7 km/h) in verkehrsberuhigten Zonen halten würden, gäbe es vielleicht auch keinen Handlungsbedarf. Daran hält sich aber praktisch keins der 4500 Fahrzeuge am Tag, die durch die Krumme Straße fahren.

Vorläufige Tagesordnung der Sitzung:
  1. Sammlung von Statusmitteilungen über die ersten Tage des Projektes Modalfilter Krumme Straße zur Vermeidung von Durchgangsverkehr.
  2. Durchführung/Begleitung des Modellprojekts während der temporären Unterbrechung der Krumme Straße im Mai — Juni 2021 (siehe auch unser Konzept)
  3. Berichte aus unseren Arbeitsgruppen
  4. Sonstiges
  5. Termine: 32. Plenum am 25. Mai 2021.

Eure NachbarInnen vom Karl-August-Kiez.

Details

Datum:
Di., 11. Mai
Zeit:
19:00 – 20:00
Kategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

NBI Karl-August-Kiez _ lebenswert!
This is inserted at the bottom