Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

14.+15. August – 1. Charlottenburger Musikfest

Sa., 14. August 2021 , 17:30 So., 15. August 2021 , 21:30

Das 1. Charlottenburger Musikfest: Der beliebte Charlottenburger Karl-August-Platz wird kurz nach der Feté de la Musique wieder zur Open-Air-Bühne für ein vielfältiges Musik-Wochenende in diesem Sommer. Mit 5 Bands ganz unterschiedlicher Musikstile wie Jazz, Blues, Rock und Pop, Weltmusik und Salsa. Die Besucher erleben musikalische Emotionen zum hören, machen und tanzen – alles das bei freiem Eintritt! 

Das 1. Charlottenburger Musikfest am Karl-August-Platz (Krumme Straße) hat Vielseitigkeit und starke Gefühle im Programm. Die Auswahl der Bands bietet für alle Besucher eine Lieblingsmusik:

Samstag

Al Forno Jazz Band

17:30 Uhr – Der Samstagabend beginnt mit der in Charlottenburg bereits sehr beliebten Hot Swing Al Forno Jazz Band mit herzerfrischendem Swingsound.

EB Davis and the Superband

19:30 Uhr – Anschließend wird es sehr international: EB Davis & the Superband spielen Blues. Der US-Amerikaner gab mehr als 7.000 Konzerte in 60 Ländern und ist bereits seit 40 Jahren in Berlin sesshaft, spielt jedoch weiterhin in New Yorker Clubs. In Europa ist EB Davis in allen bedeutenden Jazzclubs und Konzertsälen zuhause. Außer vielen Studioaufnahmen mit anderen Blues-Größen hat EB Davis 19 eigene CDs produziert. Sedal Sardan, Betreiber vom JazzClub A-Trane hat EB Davis and the Superband für das Charlottenburger Musikfest am Karl-August-Platz empfohlen und damit einen hochkarätigen Blues-Abend ermöglicht.

EB Davis & the Superband auf der Jazzwoche Burghausen 2007 (Youtube).


Sonntag

Andrea Mozzato-Trio

15:15 Uhr – Das Andrea Mozzato-Trio eröffnet den Konzert-Sonntag um 15 Uhr mit Weltmusik. Dabei gibt es Musik von Finnland bis Israel und vom Balkan bis Südamerika.


Cher-Double
Rachel Hiew

17:30 Uhr – Es folgt ein weiteres Highlight mit Cher und Tina Turner. Natürlich singen sie nicht selbst. Sie werden jedoch nahezu perfekt gedoubelt.

Tina Turner-Double
Coco Fletcher

18:00 Uhr – Die Künstlerinnen Rachel Hiew und Coco Fletcher bringen die Rock- und Popmusik aus den 60er und 70er Jahren originalgetreu auf die Ohren. Diesen Musikstil haben Cher und Tina maßgeblich geprägt und unvergesslich gemacht.


CONEXIÓN Salsa Band

19:30 Uhr – Der Sonntag-Abend lockt mit den Klängen der Karibik.
Träumen, tanzen und genießen! Salsa, Cha Cha Chá, Mambo, Cumbia, Son Cubano, Bolero, Reggaeton. Gefühlvolle und mitreißende Klassiker des kubanischen und südamerikanischen Repertoires sowie exklusive Originaltitel erklingen bei CONEXIÓN im modernen, urbanen und immer tanzbaren Sound. Delikate Salsa – pur serviert und 100% live.

Alle Bandmitglieder sind bekannte Experten ihres Fachs und haben sich mit Leib und Seele der kubanischen und der lateinamerikanischen Musik verschrieben. Die fantastische Sängerin Mayelis und die sechs hervorragenden Musiker aus Kolumbien, Kuba und Deutschland sind seit vielen Jahren ein eingespieltes Team und auf der Bühne eine leidenschaftliche Explosion.

Veranstaltungsort: 
Karl-August-Platz (Krumme Straße)

_______________________________

Musikprogramm:

Fünf international bekannte Bands:

  • Al Forno: Jazz Band
  • EB Davis & Superband: Old Blues
  • Andrea Mozzato Trio: Weltmusik
  • Coco Fletcher und Rachel Hiew, die „Stars in Concert“ aus der Estrel-Double-Show mit Cher und Tina Turner
  • Kubanische Conexión: Salsa Band.

_______________________________

Veranstaltungszeiten:

Samstag, 14.8.2021, 17:30 Uhr
Sonntag, 15.8.2021, 15:00 Uhr 

_______________________________

Verantwortliche Ansprechperson vor Ort:

Manfred Kuhnle: 0172-6306122
(Nachbarschaftsinitiative Karl-August-Kiez)

_______________________________

Hygiene-Konzept

Wegen des zu erwartenden Anstiegs der Infektionen mit der Corona-Delta-Variante müssen sich alle im Veranstaltungsbereich registrieren: Name und Telefonnummer auf einem Zettel, mit einer Visitenkarte, der Corona- oder der Luca-App. Das dient der späteren Nachverfolgung, falls es zu Infektionen kommen sollte.

_______________________________

Für diese Veranstaltung mit besonderer kultureller Bedeutung hat der Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf, Reinhard Naumann, die Schirmherrschaft übernommen. Das Land Berlin hat ein Finanzprojekt „Draußenstadt“ aufgelegt. Damit wird nun auch am Karl-August-Platz den Künstlern der Berufsmusik geholfen, nach langer Zwangspause wieder Einnahmen zu generieren. Das Land Berlin ist als Kostenträger somit über Charlottenburg-Wilmersdorf bzw. der Kultureinrichtung Musikschule City West quasi Mitveranstalter dieses Musikfestes.

Karl-August-Kiez-Initiative

Veranstalter-Website anzeigen

Karl-August-Platz

10625 Berlin Deutschland Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This is inserted at the bottom