Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

17.2. – Planung IV zum zeitweisen „Pocket Place“ der Krumme Straße

Mi. 17. Februar 2021 , 19:00 20:30

Teil IV der Projektdefinition und des Meilensteinplans „temporäre Beruhigung Krumme Straße“.
Fortsetzung von Teil III.

  1. Begrüßung und Vorstellung (Lutz)
  2. 19.05 Uhr: Martin Eickhoff, Markthändler; Martin stellt notwendige Veränderungen im Bereich des Karl-August-Platzes und der zuführenden Straßen aus Sicht eines Markthändlers vor. Er hält es unter anderem für wichtig, das Verhältnis von Durchreisenden zu Parkplatzsuchern/Anwohnern ermitteln.
  3. 19.20 Uhr: Lioba Lissner, Geschäftsführerin von hochc Landschaftsarchitekten; mit Lioba Lissner wollen wir eine mögliche Zusammenarbeit ausloten, in einer Projektskizze erste Ansätze einer Umgestaltung des Karl-August-Platzes anzugehen (auf der Grundlage der Ideensammlung der AG Kiezkultur)
  4. 19.40 Uhr: Diskussion und Abstimmung zur Zusammenarbeit im Rahmen eines Projektes mit dem Büro hochc Landschaftsarchitekten (Projektantrag kann beim Bezirksamt CW, Stadtrat Schruoffeneger, gestellt werden)
  5. 19.50 Uhr: Berichte aus den AGs: AG Kiezkultur und AG Politik/Verkehr/Mobilität; Anregungen/Ideen/Kritik
  6. 20.10 Uhr: Themenpakete zu Aktivitäten/Aktionen für die Begleitung der zweimonatigen Sperrung
  7. Termin für nächstes Treffen.

Interessierte melden sich bitte über info@karl-august-kiez.de dazu an, damit anschließend der entsprechende Link zur Zoom-Konferenz verschickt werden kann.

Bitte kommentiert, ergänzt und diskutiert hier, im Forum oder per eMail.

Details

Datum:
Mi. 17. Februar
Zeit:
19:00 – 20:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstalter

Nachbarschaftsinitiative Karl-August-Kiez _ lebenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This is inserted at the bottom